Herr Bernd Meyer

Bremer mit Fotokamera

BSAG

Persönlich hab ich noch keine dieser „beschmierten“ Bahnen gesehen, aber es gibt sie tatsächlich. Von zwei Zügen der Linie 4 wurden mir Beweisfotos vorgelegt, welche eindeutig belegen, das der Vandalismus in Bremen weiterhin vorangeht. Ich sag nur: Wehret den Anfängen! Alles Scheinkreative! Am Arsch die Räuber!

bsag1

bsag3

GCBS

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 2016/09/20 von in 2016, Bremen, Graffiti & StreetArt und getaggt mit , , , , , , , , , , , , , .

Top Beiträge & Seiten

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

Schließe dich 52 Followern an

Follow me on Instagram

#burner #streetart #urbanart #graffiti #strassenkunst #contemporaryart #bremen #graffiti #ruine #streetart #urbanart #contemporaryart #strassenkunst #bremen #aberwarum #tags #streetart #urbanart #contemporaryart #strassenkunst #aber #warum #bremen

Archiv

Flag Counter

Blogstatistik

  • 648,878 hits
%d Bloggern gefällt das: