Herr Bernd Meyer

Bremer mit Fotokamera

„Die Pilze vom Buntentor“

„Vom Pilzbefall in der Neustadt“

Es gibt Tiere, Pflanzen und Pilze, und von den zuletzt genannten finden sich zur Zeit immer häufiger welche in der Neustadt. Sei es nun im Buntentorsteinweg oder in der Gastfeldstraße, sie sprießen momentan nahezu überall sozusagen sprichwörtlich aus dem Boden, was wohl an der Jahreszeit liegt, denn Herbstzeit ist ja bekanntlich auch Pilzzeit.

Zur Galerie

Fotos © Herr Bernd Meyer

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “„Die Pilze vom Buntentor“

  1. dosenkunst
    2015/11/18

    Wiedermal klasse. Die thematisch zusammengefassten Post gefallen mir außerordentlich gut. Super.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

Flag Counter

Blogstatistik

  • 1.079.216 hits
%d Bloggern gefällt das: