Herr Bernd Meyer

Bremer mit Fotokamera

„Huckelriede wird bunt“

„Huckelrieder Bänke“

IMG_1717

Eine gelungene Zusammenarbeit der Kunstpädagogin Kerstin Holst mit Schüler/innen der Wilhelm-Kaisen-Schule, sowie des Vereins „bras – Arbeit für Bremen“, welche die Sitzbank-Rohlinge angefertigt haben, lässt Huckelriede zum Verweilen einladen. So versprach es auch der Titel des mit WiN-Geldern (Wohnen in Nachbarschaften) finanzierten gemeinschaftlichen Kunstprojektes. Sieben der zehn hübsch bunten Bänke habe ich bisher schon gefunden, heißt drei muss ich noch suchen. Doch schon jetzt möchte ich mich vor allem bei den jungen Künstlern für ihre schönen Bänke bedanken.

UPDATE 2015:11:04

Zwei der bunten Bänke stehen jetzt vor dem Haupteingang der Wilhelm-Kaisen-Schule. Eine davon stand zuvor bereits an der Kita der St.-Markus-Gemeinde am Arsterdamm, somit hab ich jetzt acht der zehn Bänke gesehen und fotografiert, heißt es fehlen jetzt nur noch zwei.

UPDATE 2015:12:01

Zwar hab ich noch keine weitere Bank gefunden, aber an der Wilhelm-Kaisen-Schule wurde ein Bild von Wilhelm Kaisen angebracht, welches sich noch in der Sammlung einreihen wollte.

UPDATE 2015:12:12

Neuer Artikel aus dem Weser-Kurier.

UPDATE 2016:09:17

Vor der Wilhelm-Kaisen-Schule stehen drei neue bunte Bänke.

UPDATE 2016:09:18

Neuer Artikel aus dem Weser-Report.

Fotos © Herr Bernd Meyer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

Flag Counter

Blogstatistik

  • 901,154 hits
%d Bloggern gefällt das: