Herr Bernd Meyer

Bremer mit Fotokamera

„Der Stadtmusikant und Götz von Berlichingen“

Das freigelassene Buch

IMG_0809

Der Hund, der immer noch von den Yarnitics verschönerten Bremer Stadtmusikanten vor dem Bremer Geschichtenhaus, liest zur Zeit „Götz von Berlichingen“ von Johann Wolfgang Goethe. Zu verdanken hat er die Lektüre bookcrossing.com, eine weltweite Bücherei welche „Freie Bücher“ zum mitnehmen, lesen und wieder frei lassen auf der ganzen Welt anbietet. Wobei eigentlich werden die Bücher von Leseratten wie Dir und Mir freigelassen und von anderen Bücherwürmern wieder gefangen. Zuerst werden sie jedoch gekennzeichnet, denn dann kann man die Reise des Buches, ähnlich einem Travel Bug beim Geocaching, im Internet verfolgen. Lustige Idee mit der einem gelesenen Buch die Möglichkeit gegeben wird die Welt zu entdecken statt im Regal zu verstauben.

IMG_0808

Fotos © Bernd Meyer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Top Beiträge & Seiten

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Artikel zu erhalten.

Schließe dich 57 Followern an

Follow me on Instagram

#orek #strassenkunst #graffiti #streetart #urbanart #contemporaryart #bremen #swk #coolio #uboot #pgz #tags #nachtschicht #streetart #urbanart #contemporaryart #strassenkunst #graffiti #bremen #graffiti #ivs #ric #nightshot #streetart #contemporaryart #urbanart #nachtschicht #strassenkunst #bremen

Archiv

Flag Counter

Blogstatistik

  • 777,609 hits
%d Bloggern gefällt das: